NATÜRLICHE VIELFALT DER FAUNA DURCH HIGHLAND CATTLE 

Die Fotos von der uns anvertrauten Natur zeigen nur ein kleinen Ausschnitt des uns umgebenden Lebens. Wir versuchen mit der Kamera etwas von diesem Reichtum einzufangen. Die Fotos sind kein Ersatz für wirkliches Erleben der Natur und Schöpfung. Mit eigenen Augen und allen Sinnen sehen und fühlen ist ein wichtiger Schritt zur Bewahrung der Schöpfung.  

Mooshummel
Die Mooshummel (Bombus muscorum) gehört zu den stark gefährdeten Arten in Deutschland und steht auf der roten Liste. - Bild vom 14.04.2016
Storch-Besuch
Wenn Gras gemäht wird, fliegt der Weißstorch ein. Auch Schwarzstörche haben wir schon gesehen.
Bachstelze nutzt die Wasserstellen zur Brut.
Die Bachstelze brütet gern an den Wasserstellen auf der Weide.
Feldhase
Der Feldhase liebt die extensiv bewirtschafteten Weideflächen.
Foto: Andreas Bechler
Foto: Andreas Bechler
Weidegehölze spenden Schatten und Nektar für die Wildbienen
Distelfalter auf HC-Weide / Foto: A. Bechler
Distelfalter- ein Wanderfalter im Morgentau
Wildblüte mit Insekt / Foto: Andreas Bechler
Wildblüte mit Insekt
 Wespenspinne Zickzacknaht / Foto: Andreas Bechler
Wespenspinne im Netz (typische Zick-Zack-Naht im Netz)
Spinne am Grashalm / Foto: Andreas Bechler
Spinne am Grashalm
Heidelibelle / Foto: Andreas Bechler
Heidelibelle
Foto: Andreas Bechler
Kleiner Frosch auf Blatt im Wasser auf den Deichwiesen in Schmerkendorf